Peinlicher Fehler : So einfach schmuggelte sich ein Journalist in eine geheime EU-Videokonferenz

von 21. November 2020, 09:45 Uhr

svz+ Logo
Die EU-Minister waren zu einem geheimen Treffen zusammengekommen.
Die EU-Minister waren zu einem geheimen Treffen zusammengekommen.

Der Journalist Daniel Verlaan konnte am Freitag relativ simpel an einem geheimen EU-Treffen teilnehmen. So gelang es ihm.

Amsterdam | Ein niederländischer Journalist hat ein Video-Treffen der EU-Verteidigungsminister gehackt und so eine peinliche Sicherheitslücke ans Licht gebracht. Dem Journalisten Daniel Verlaan war es am Freitag relativ simpel gelungen, an dem Ministertreffen teilzunehmen, wie der TV-Sender Rtl mitteilte. Lesen Sie auch: US-Reporter suspendiert - weil e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite