Größter Netflix-Hit : Serien-Sex aus „Bridgerton“ schlägt „Lupin“ und „Witcher“

von 29. Januar 2021, 13:54 Uhr

svz+ Logo
Bridgerton legt den besten Serienstart der Netflix-Geschichte hin.
Bridgerton legt den besten Serienstart der Netflix-Geschichte hin.

Rekord-Start: Mit der Serie „Bridgerton“ übertrifft Netflix alle Erwartungen. Das Format bietet Erotik im Regency-Look.

Berlin | Mit der Serie „Bridgerton“ hat Netflix die eigenen Prognosen übertroffen. Wie das Branchenblatt „Deadline“ berichtet, ist das Format vier Wochen nach seinem Start schon in 82 Millionen Haushalten gestreamt worden – wobei auch ein Hineinschnuppern in die Serie mitgezählt wurde. Damit haben 41 Prozent der Netflix-Nutzer die Serie zur Kenntnis genommen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite