Apathischer Zustand : Seltene Fledermaus-Tollwut bei Tier nachgewiesen

von 03. Dezember 2020, 13:20 Uhr

svz+ Logo
Eine Fledermaus hängt in einem Kellergewölbe.
Eine Fledermaus hängt in einem Kellergewölbe.

Experten haben bei einer Fledermaus in Nordrhein-Westfalen den selten vorkommenden Tollwut-Erreger festgestellt.

Detmold | Die Fledermaustollwut wird in NRW nur sporadisch nachgewiesen, in Ostwestfalen sei sie damit erstmals festgestellt worden, wie Ulrich Kros vom Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt in Detmold (CVUA) am Donnerstag sagte. „Das ist für uns jetzt kein Alarmsignal, aber es weist doch daraufhin, dass auch seltene Krankheiten eben vorkommen.“ Die Breit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite