Tabuthema Selbsttötung : „Der Papa ist tot“: Warum sich deutlich mehr Männer als Frauen umbringen

von 28. November 2019, 16:07 Uhr

svz+ Logo
Männer sind im Alter besonders suizidgefährdet.
Männer sind im Alter besonders suizidgefährdet.

Jedes Jahr nehmen sich dreimal mehr Männer das Leben als Frauen. Bereits im Kleinkindalter sind die Gründe erkennbar.

Hamburg |     Hörartikel Suizid bei Männern Nachdem sich ihr Vater selbst getötet hatte, stand Christina Neumann* in der Küche und kochte Rotkohl. Ihr Ehemann und sie waren an diesem Abend mit Freunden zum Essen verabredet. Das Kochen gab ihr Halt; die Normalität tröstete. Weitermachen. Funktionieren. Alltag leben. Einen Tag vorher, es war ein Freitagnachmittag ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite