Rührender Brief : Sechsjährige schreibt EU-Ratspräsidenten Tusk: "Wir sollten Freunde bleiben"

svz+ Logo
EU-Ratspräsident Donald Tusk hat einen rührenden Brief erhalten.
EU-Ratspräsident Donald Tusk hat einen rührenden Brief erhalten.

Mitten im tiefsten Brexit-Chaos schreibt eine sechsjährige einen rührenden Brief an EU-Ratspräsident Donald Tusk.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
14. März 2019, 16:14 Uhr

London | Bei der teils chaotischen und unübersichtlichen Situation rund um den geplanten EU-Austritt Großbritanniens gibt es wenig Erheiterndes zu lesen. Meistens geht es um Horror-Szenarien, d...

Londno | ieB der tseil tcesnahihco dun tüclcsirnehubnhei iatitonSu dnur mu nde eegnplnat -rtEAtiUtsu ianenrnGrbsitßo btig se eigwn trdhsrEeeine zu e.enls sMsnteei gteh es mu ore,zrSroinr-eHan eid eni rtesesdü Bdil erd ziueünkftng iBhnegezu nhiescwz dem retVeenin eiöhicKgrn dun rde Ernheocspuäi noUin iec.nhnez

ireeb"L Hrer .."u.ksT

Dhcru edi Agune nesei äcjhrssehinge nshdäeMc asu iGortßanerninb isthe asd earb gnaz drsnea s.ua ieS ecthmö moertzdt eeuntedbrf ,eibbnel ewi sei sseniRUEn-teadärtp uTks in mniee Brief .ehsitcbr e"riLbe rerH Tu,ks ich ebel in baiorßinetnn.Gr hcI ßw,ie ssad rwi ied EU lserase,vn bear cih e,nkde wri elosltn unederF .nbeib"el

dueZm wshücnt cish die neelik Soh,ipe wie sad hecMänd teß,ih ine engiietssr tFoo von aldDon skuT frü rih .uArulaoEpmb- Qauis asl Guneeelngsgit tha ies dem -serttpsinRädEUena nie iEhrnno ea.ltgm sDa lefgie ksuT fronebaf so u,tg ssda er nde iferB uaf eemnis ra-PaignsrtmoIlf vnfheeltcöi:frte

thlicfOsecifnh hat die eighähcresjs iSepoh tmi imhre rhermäenzdwrene nhusWc neeni erNv bei einrh Lndelnesatu rgnteo.ffe nDne in den rmmenonKate uz emd nira-gItatBgrsmea btig es clheiet eiirulgnoSrsdeain oeswi ngkunede,Bun eid EU uz lbeine nud itnhc alenerssv zu le.nowl

genVlefor iSe dne lenkealut :eixk-etirrcveLiBt giiezHt aebtetD im irbhictsen alanemtrP – ztieews emfrRnueed hicgölm

zur Startseite