Rührender Brief : Sechsjährige schreibt EU-Ratspräsidenten Tusk: "Wir sollten Freunde bleiben"

svz+ Logo
EU-Ratspräsident Donald Tusk hat einen rührenden Brief erhalten.
EU-Ratspräsident Donald Tusk hat einen rührenden Brief erhalten.

Mitten im tiefsten Brexit-Chaos schreibt eine sechsjährige einen rührenden Brief an EU-Ratspräsident Donald Tusk.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. März 2019, 16:14 Uhr

London | Bei der teils chaotischen und unübersichtlichen Situation rund um den geplanten EU-Austritt Großbritanniens gibt es wenig Erheiterndes zu lesen. Meistens geht es um Horror-Szenarien, die ein düsteres Bil...

nnLodo | eBi rde tiels hienhscacto ndu irlniebsühncuetch tSiunatio ndur um nde neglanept itUsutEtAr- nrtiniroeGbnsaß gibt se igewn Eirdshenrtee zu s.enle stsenMei eght se mu n-oiearozrH,rneSr ide nie rdeetüss Bild edr nkengüuiftz Beiungzeh wizshecn dem rVnenteei röhiingceK dnu der uispnärecEho Uonin nzie.nche

ribeLe" Herr kTu..s."

cuDhr dei Augne eisen ehcsrnäijeshg cäMshedn usa nntbiraonGrieß hesti dsa rabe azgn snedar sa.u eSi ömehtc dtermzot efbredunet lben,eib iew ies pn-asEetdUsnäRiert sTku in eenim reBif .bhristec eLi"rbe erHr ,sTku chi eebl ni i.aßtbrGiornnen Ihc iewß, ssda rwi die UE nrslvsea,e earb hic nde,ke rwi slontel dFnuere ei.l"bben

euZmd wstcnüh hsci die keinel pihoeS, wie ads encMdäh hie,tß nie itgseiersn toFo onv adolnD skuT für rhi o-mpAubEul.ra usQia sal ieGtelungseng tha eis med RändpsErst-Uiteean eni iEornhn glea.tm saD flegei uksT ofernafb so t,gu sdas re edn erBif auf emnies imagftsorln-IPar vrlhfeceöitet:nf

ftnhOcsielihfc tah ide eirsghscjähe heiopS imt miehr eärnewrredmhenz suWcnh nenie eNrv bei irenh telanseLndu f.orneefgt nDne ni end omarneKtemn zu med germaBasgn-tIatir ibgt se ielceth rueSrinealingosdi owies ,nBdegnnuuek edi EU uz ebnile dnu ihcnt sasvlrnee uz wnl.ole

efelogVrn Sie dne nalekeult etvLtBi-kic:rireex Hzigite btDeate im crntebihis mtnaPrael – wsiezet enrmfeuRde hicgölm

zur Startseite