Mindestens ein Toter : Schwerer Unfall nach Verfolgungsjagd in Berlin

Nach einer Verfolgungsjagd in Berlin ist ein Mensch ums Leben gekommen. Symbolfoto: dpa
Nach einer Verfolgungsjagd in Berlin ist ein Mensch ums Leben gekommen. Symbolfoto: dpa

Im Anschluss an einen Diebstahl verfolgte die Polizei das Täterfahrzeug. Dabei ereignete sich ein Unfall, der mehrere Verletzte und ein Leben forderte.

von
06. Juni 2018, 23:26 Uhr

Berlin | Bei einer Verfolgungsjagd nach einem Diebstahl hat es in Berlin-Charlottenburg einen schweren Unfall mit einer Toten und mehreren Verletzten gegeben. Zuvor hatte ein Polizist an der Westfälischen Straße versucht, das mutmaßliche Täterfahrzeug zu stoppen und wurde dabei erfasst und schwer verletzt. Die Polizei berichtete, es habe sich um eine Verfolgungsjagd gehandelt.

Der Unfallort an der Kantstraße war gesperrt. 60 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen