Blitzeinschläge und Ausnahmezustand : Schwere Unwetter in Deutschland – 120 Kinder aus Zeltlager evakuiert

von 03. August 2019, 08:55 Uhr

svz+ Logo
Über Hannover zog eine Gewitterfront auf.
Über Hannover zog eine Gewitterfront auf.

In Deutschland wüteten zum Teil heftige Unwetter am Freitagabend. Unter anderem wurde der Ausnahmezustand ausgerufen.

Berlin | Über Teilen Deutschlands haben am Freitag heftige Unwetter getobt. In Berlin rief die Feuerwehr den Ausnahmezustand aus, in Niedersachsen wurde ein Zeltlager geräumt und in Thüringen brachten Rettungskräfte vier Menschen nach einem Blitzeinschlag ins Krankenhaus. 120 Kinder in Schule Im niedersächsischen Dinklage wurde am Abend bei Starkregen ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite