Fluchtversuch aus Supermarkt : Schwarzer von Polizei im US-Bundesstaat Louisiana erschossen

von 22. August 2020, 18:47 Uhr

svz+ Logo
(Symbolbild)
(Symbolbild)

Polizisten haben einen fliehenden und offenbar mit einem Messer bewaffneten schwarzen Verdächtigen erschossen.

Lafayette | Die Polizei in der Stadt Lafayette habe zunächst erfolglos Taser eingesetzt, um Trayford P. zu stoppen, erklärte die Polizei des Bundesstaats am Samstag. Beamte hätten dann das Feuer eröffnet, als der 31-Jährige in einen kleinen Supermarkt fliehen wollte, hieß es weiter. Mann floh zu Fuß Die Polizisten seien am Freitagabend an den Tatort gerufen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite