Krimi-Reihe : Rostocks „Polizeiruf 110“: Bukow geht, Böwe kommt

von 13. September 2021, 18:14 Uhr

svz+ Logo
Lina Beckmann (l) und Anneke Kim Sarnau ermitteln jetzt gemeinsam im Rostocker „Polizeiruf 110“.
Lina Beckmann (l) und Anneke Kim Sarnau ermitteln jetzt gemeinsam im Rostocker „Polizeiruf 110“.

Im „Polizeiruf 110“ in Rostock ist Lina Beckmann nicht ganz unbekannt. Erst kürzlich spielte sie die Halbschwester von Kommissar Sascha Bukow. Jetzt wird ihre Figur Melly Böwe dessen Nachfolgerin.

Hamburg/Rostock | Der „Polizeiruf 110“ aus Rostock hat ein neues Ermittlerinnen-Duo: Melly Böwe, gespielt von Lina Beckmann, wird künftig gemeinsam mit Katrin König (Anneke Kim Sarnau) in der Hansestadt auf Verbrecherjagd gehen, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) mitteilte. Sie wird damit in Zukunft Sascha Bukow (Charly Hübner) ablösen, der letztmalig als Kommissar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite