Kein Kassenband nötig : Rossmann probt neues Bezahlsystem – das müssen Kunden jetzt wissen

von 03. August 2021, 19:51 Uhr

svz+ Logo
Bei Rossmann wird zeitnah ein neues Bezahlsystem getestet.
Bei Rossmann wird zeitnah ein neues Bezahlsystem getestet.

Einkaufen ohne Kassenband? Einige Supermarktketten bieten bereits Scanautomaten zum Selbstscannen und bezahlen an. Rossmann testet nun ebenfalls eine Variante – allerdings braucht man hierfür ein Smartphone.

Berlin | Rossmann gehört mit 4.244 Filialen nach eigenen Angaben zu den größten Drogerieketten in Europa. Und als diese will man offenbar weiter neue Wege gehen. Wie das Unternehmen auf seiner Webseite bekanntgibt, wird in drei Filialen das sogenannte "Scan&Go" getestet. Auch interessant: Abschied vom Bargeld? So positionieren sich die Parteien zur Wahl ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite