Bericht : Verschärfte Regeln: Bundesregierung plant „Gassi-Pflicht“ für Hundehalter

von 17. August 2020, 11:49 Uhr

svz+ Logo
Die Bundesregierung plant einem Bericht zufolge strengere Vorschriften für Hundehalter und Züchter. (Symbolbild)
Die Bundesregierung plant einem Bericht zufolge strengere Vorschriften für Hundehalter und Züchter. (Symbolbild)

Die mögliche Maßnahme basiert auf neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen über die Bedürfnisse der Vierbeiner.

Berlin | Die Bundesregierung plant einem Bericht zufolge strengere Vorschriften für Hundehalter und Züchter. So sollen Hundehalter ihr Tier nicht mehr den ganzen Tag allein lassen dürfen und ihm mindestens zweimal täglich mindestens eine Stunde Auslauf gewähren müssen, wie die "Rheinische Post" aus Düsseldorf am Montag berichtete. Die entsprechenden Pläne des ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite