CBD-Produkte : Cannabis gegen Regelschmerzen: Immer mehr Start-ups setzen auf Hanf

von 08. Dezember 2020, 19:20 Uhr

svz+ Logo
Verschiedene Fläschchen mit CBD-Öl der Start-up-Firma Signature Products.
Verschiedene Fläschchen mit CBD-Öl der Start-up-Firma Signature Products.

Cannabis-Produkte liegen im Trend – immer öfter wagen auch Gründer den Schritt in den exotisch anmutenden Markt.

Braunschweig/Berlin | Hanfaufstrich, Hanfsamenöl, Hanftee, Hanfmehl – die Liste der im Markt erhältlichen Hanfprodukte ist lang. Zunehmend entdecken nun auch Start-ups die Palette rund um die Hanfpflanze für sich. Es gibt dabei ziemlich ungewöhnliche Ideen wie etwa Hundefutter mit Cannabidiol (CBD). "Fast jede zweite Woche erreichen uns Anfragen. Das sind mitunter Start-up...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite