Razzia in drei Bundesländern : Massenhafter Ticketbetrug bei der Deutschen Bahn

von 09. Juni 2021, 10:38 Uhr

svz+ Logo
Ticketbetrug bei der Deutschen Bahn: Razzia gegen Verdächtige in drei Bundesländern.
Ticketbetrug bei der Deutschen Bahn: Razzia gegen Verdächtige in drei Bundesländern.

Mit geklauten Kreditkartendaten sollen Betrüger im Netz massenhaft Bahntickets ergaunert und diese verbilligt weiterverkauft haben. Der Schaden ist immens.

Potsdam | Mit einer großangelegten Razzia in drei Bundesländern sind Ermittler gegen eine Bande mutmaßlicher Computerbetrüger vorgegangen. Wie die Bundespolizei am Mittwoch in Potsdam mitteilte, sollen sich die Verdächtigen auf den Verkauf betrügerisch erlangter Bahnfahrkarten spezialisiert haben, wodurch sie die Deutsche Bahn um rund 450.000 Euro schädigten. B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite