Brisante Situation in Tirol : RKI warnt: „SARS-CoV-2 ist insgesamt gefährlicher geworden“

von 05. Februar 2021, 12:32 Uhr

svz+ Logo
Lothar Wieler, Präsident vom Robert Koch-Institut, warnt vor den Corona-Mutationen hierzulande.
Lothar Wieler, Präsident vom Robert Koch-Institut, warnt vor den Corona-Mutationen hierzulande.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen gehen zurück, dennoch gibt es keine Entwarnung des Robert Koch-Instituts.

Berlin | Die ansteckenderen Corona-Varianten dürften nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) eine immer größere Rolle in Deutschland spielen. Bislang dominierten sie aber noch nicht das Infektionsgeschehen, wie RKI-Chef Lothar Wieler am Freitag in Berlin sagte. Der Anteil der in Großbritannien entdeckten Variante B.1.1.7 liege nun bei knapp sechs Pro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite