Tennis : Queen Elizabeth II. gratuliert Raducanu zum US-Open-Sieg

von 12. September 2021, 10:44 Uhr

svz+ Logo
Die Britin Emma Raducanu posiert vor dem Arthur-Ashe-Stadion mit der Meisterschaftstrophäe.
Die Britin Emma Raducanu posiert vor dem Arthur-Ashe-Stadion mit der Meisterschaftstrophäe.

Emma Raducanu hat bei den US Open Tennis-Geschichte geschrieben. Sie ist die erste Qualifikantin, , die bei einem Grand-Slam-Turnier den Titel holt. Auch Queen Elizabeth II. ist beeindruckt.

New York | Queen Elizabeth II. hat der erst 18 Jahre alten Tennisspielerin Emma Raducanu zum Sieg bei den US Open gratuliert. „Das ist ein beeindruckender Erfolg in einem so jungen Alter und ein Beleg für harte Arbeit und Einsatz“, schrieb das Oberhaupt der britischen Krone an die im kanadischen Toronto geborene Einwanderertochter eines Rumänen und einer Chin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite