Streifen auf Corona-Kontrolle : Polizeibilanz am Karsamstag: Meiste Sonnenanbeter regeltreu – Gewalt in Frankfurt

von 11. April 2020, 19:19 Uhr

svz+ Logo
Auch die Münchner Polizisten halten bei der Streife den gebotenen Abstand ein.
Auch die Münchner Polizisten halten bei der Streife den gebotenen Abstand ein.

Die Polizei ist größtenteils zufrieden mit der Einhaltung der Corona-Regeln. In Frankfurt gab es einen Zwischenfall.

Berlin/Frankfurt | Das sonnige Frühlingswetter hat am Karsamstag bundesweit viele Menschen ins Freie gelockt. Nach ersten Angaben der Polizei hielten sich die meisten dabei aber an die Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Bei einer Kontrolle zur Einhaltung der Kontaktregeln wurden in Frankfurt jedoch am Freitagabend Polizisten attackiert. Mehrere Verdächti...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite