Schüsse in Dänischenhagen : Polizeibeamte finden dritte Leiche in Kiel

von 20. Mai 2021, 10:50 Uhr

svz+ Logo
In diesem Haus im Kieler Hasseldieksdamm wurde der dritte Tote gefunden.
In diesem Haus im Kieler Hasseldieksdamm wurde der dritte Tote gefunden.

Nachdem Zahnarzt Hartmut F. sich in Hamburg der Polizei gestellt hatte, gab er den Hinweis auf eine dritte Leiche.

Dänischenhagen/Kiel/Hamburg | Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Menschen in Dänischenhagen bei Kiel hat die Polizei in der Nacht einen weiteren Toten gefunden. Toter aus persönlichen Umfeld des Tatverdächtigen Hartmut F. (47), der nicht nur eine eigene Praxis hatte, sondern auch als Zahnarzt in der JVA Kiel arbeitete, hat am Mittwoch offenbar noch einen dritten Menschen e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite