Im „Deutsche Post“-Shirt : Dringende Warnung der Polizei: Betrüger verteilen Fake-Briefe vom Impfzentrum

von 27. Februar 2021, 11:50 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei warnt: Impfzentren verschickten grundsätzlich keine Briefe, die mit einer Nachnahmegebühr per EC-Karte bezahlt werden müssen.
Die Polizei warnt: Impfzentren verschickten grundsätzlich keine Briefe, die mit einer Nachnahmegebühr per EC-Karte bezahlt werden müssen.

Falsche Briefträger seien unterwegs, die versuchten ein angebliches Einschreiben vom Impfzentrum zuzustellen.

Duisburg | Mit einem falschen Brief vom Impfzentrum hat ein Trickbetrüger in Duisburg eine Seniorin beinahe um 1900 Euro gebracht. Der falsche Postbote habe der 95-Jährigen den Brief am Freitag als angebliches Einschreiben mit Nachnahmegebühr übergeben, teilte die Polizei am Samstag mit. Auch interessant: Achtung, Falle! Polizei warnt vor Corona-Schocka...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite