Kampf gegen Müllmassen : "Plastikfreier Urlaub" – Was sich für Mallorca-Touristen ändert

von 03. Dezember 2019, 21:40 Uhr

svz+ Logo
Mancher Müll wird angeschwemmt, doch auch die Inseltouristen hinterlassen Müllberge.
Mancher Müll wird angeschwemmt, doch auch die Inseltouristen hinterlassen Müllberge.

Um der Flut an Einwegverpackungen Herr zu werden, haben die Balearen seit Anfang des Jahres ein neues Gesetz.

Palma | Mallorca im späten Herbst. Blauer Himmel, 20 Grad, die Mallorquiner genießen die Ruhe auf ihrer Insel ohne den sommerlichen Massentourismus. Am Strand nahe der Hauptstadt Palma liegen sie in der Sonne, Kinder spielen, Pärchen spazieren Hand in Hand am Wasser entlang. Ein Idyll, auf den ersten Blick. Aber wer näher hinschaut, entdeckt zwischen Meeresta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite