Höhepunkt am Himmel : Perseiden: Wo man im Norden die meisten Sternschnuppen sieht

von 12. August 2021, 15:18 Uhr

svz+ Logo
Eine Sternschnuppe leuchtet über der Nordsee bei Pilsum (Niedersachsen). In den Nächten zum 12. und 13. August können bis zu 150 Sternschnuppen pro Stunde zu sehen sein.
Eine Sternschnuppe leuchtet über der Nordsee bei Pilsum (Niedersachsen). In den Nächten zum 12. und 13. August können bis zu 150 Sternschnuppen pro Stunde zu sehen sein.

In den kommenden Nächten kommen Hobby-Sternegucker voll auf ihre Kosten: Wer den richtigen Aussichtspunkt wählt, kann die Sternschnuppen der Perseiden nachts zu Hunderten beobachten. Ein Überblick.

Schwerin | Jedes Jahr im August sind bei gutem Wetter hunderte Sternschnuppen am Nachthimmel zu sehen: Die sogenannten Perseiden, eine Wolke von Trümmerteilchen des Kometen 109P/Swift-Tuttle, in die die Erde jedes Jahr auf ihrer Umlaufbahn um die Sonne eintaucht. In den Nächten zu Donnerstag und Freitag, 12. und 13. August, soll der Meteorstrom seinen Höhepun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite