Anzeige gegen 32-Jährigen : Patientinnen vergewaltigt und Taten gefilmt? Bielefelder Arzt in U-Haft

von 23. September 2020, 13:56 Uhr

svz+ Logo
Der Arzt arbeitete im Evangelischen Krankenhaus Bethel in Bielefeld.
Der Arzt arbeitete im Evangelischen Krankenhaus Bethel in Bielefeld.

Ein Arzt wird verdächtigt, sich sexuell an Patientinnen vergangen zu haben. Die Klinik verspricht rasche Aufklärung.

Bielefeld | Ein Arzt sitzt in Bielefeld in Untersuchungshaft, weil er im Sommer vergangenen Jahres zwei Patientinnen betäubt und anschließend vergewaltigt haben soll. Eine der Frauen habe Anzeige erstattet und damit die Ermittlungen ins Rollen gebracht, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft Bielefeld am Mittwoch. Der frühere Assistenzarzt sei sofort freigest...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite