Neuer Geschwindigkeitsrekord : Orkan-Flug: Boeing überquert Atlantik 103 Minuten schneller als geplant

British Airways bestätigte eine deutlich kürzere Flugzeit bei einem Flug während des Orkans.
British Airways bestätigte eine deutlich kürzere Flugzeit bei einem Flug während des Orkans.

Der vom Orkan beschleunigte Jetstream machte den Rekordflug einer britischen Boeing möglich.

von
10. Februar 2020, 11:58 Uhr

Orkantief "Ciara", das in Deutschland als Sturm "Sabine" wütete, hat am Sonntag die Flugzeit von New York nach London auf neue Rekordwerte verkürzt: Drei Maschinen schafften die Strecke von 5554 Kilometern in unter fünf Stunden, wie das Portal Flightradar24 meldete. Am schnellsten war eine Boeing 747-436 der British Airways, die – angeschoben vom starken Wind – vier Stunden und 56 Minuten benötigte. Laut Flughafen Heathrow landete sie 103 Minuten früher als geplant.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen


Zwei Maschinen der Fluggesellschaft Virgin Atlantic legten die Strecke in vier Stunden und 57 Minuten beziehungsweise vier Stunden und 59 Minuten zurück. Bisheriger Rekord für einen Passagierflug in einem normalen Flugzeug waren fünf Stunden und 13 Minuten, aufgestellt von einer Boeing Dreamliner des Billigfliegers Norwegian im Jahr 2018.

British Airways: Piloten haben Wetterbedingungen genutzt

"Für uns ist die Sicherheit wichtiger als Geschwindigkeitsrekorde, aber unsere bestens ausgebildeten Piloten haben die Wetterbedingungen genutzt, um die Passagiere sehr viel früher als geplant nach London zu bringen", erklärte British Airways.

Den kürzesten Flug über den Atlantik schaffte 1996 das Überschall-Passagierflugzeug Concorde. Die Maschine legte die Strecke von London nach New York in zwei Stunden und 52 Minuten zurück. Nach dem Absturz einer Concorde im Juli 2000 wurde der Flugbetrieb mit diesen Flugzeugen 2003 eingestellt.

Weiterlesen: Orkan "Sabine" erreicht Deutschland: Entwicklungen im Liveticker

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen