Neu im Kino : „Onward“ – zwei Fantasy-Helden und ein realer Todesfall

von 03. März 2020, 11:51 Uhr

svz+ Logo
Two and a Half Men: Ian und Barley Lightfoot mit ihrem halben Vater in 'Onward'.
Two and a Half Men: Ian und Barley Lightfoot mit ihrem halben Vater in "Onward".

Die Helden aus „Onward“ sind Elfen, ihr Schmerz ist real: Im Trickfilm erzählt der Regisseur vom Tod seines Vaters.

Berlin | Bambi, der König der Löwen, Anna und Elsa: Die beliebtesten Disney-Charaktere teilen das Schicksal, Halb- oder sogar Vollwaisen zu sein. Das gilt auch für die Brüder Ian und Barely Lightfood; der Vater der beiden Elfen starb so früh, dass Ian keine Erinnerungen mehr an ihn hat. Der Verlust ist hier aber nicht nur ein Kniff, um den Druck auf die Figure...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite