Tipps für Interessierte : Online oder im Laden? Darauf sollten Sie beim Fahrradkauf achten

von 11. Januar 2022, 11:35 Uhr

svz+ Logo
Genau anschauen, anfassen, beraten lassen und eine Probefahrt machen: Hier kann der stationäre Handel Vorteile beim Fahrradkauf bieten.
Genau anschauen, anfassen, beraten lassen und eine Probefahrt machen: Hier kann der stationäre Handel Vorteile beim Fahrradkauf bieten.

Wer ein neues Rad sucht, wird schnell fündig. Bau- und Supermärkte bieten ebenso regelmäßig günstige Zweiräder an wie Online-Shops. Experten aber warnen: Manche Schnäppchen können teuer werden.

Ismaning | Schicke Felgen, glänzender Lack, über 20 Gänge und eine üppige Ausstattung: Auf den ersten Blick sehen viele günstige Fahrräder aus Garten- oder Restpostenmärkten und Online-Shops hochwertig aus. Nicht selten aber entpuppen sie sich als Reinfall. Oder der schnelle Kauf wird zur Fehlinvestition, weil das Rad - mangels Beratung – schlicht nicht passt. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite