Teststrategie der Nachbarn : Öffnen dank Schnelltests – andere Länder machen es vor

von 05. März 2021, 15:13 Uhr

svz+ Logo
EU-Nachbarländer haben bereits Erfahrung mit dem flächendeckenden Testen der Bevölkerung.
EU-Nachbarländer haben bereits Erfahrung mit dem flächendeckenden Testen der Bevölkerung.

Kostenlose Schnelltests für alle sind Teil der neuen Strategie. Österreich, Frankreich und die Slowakei testen längst.

Berlin | Ab dem 8. März soll jeder Bürger in Deutschland einmal die Woche einen kostenlosen Schnelltest in Anspruch nehmen können. In Testzentren, Praxen und Apotheken sollen die Tests stattfinden. Die Lockerungen der Corona-Regeln sollen auf diese Weise abgesichert werden. EU-Nachbarländer haben ähnliche Teststrategien bereits ausprobiert. Können wir von unse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite