Explodierende Fallzahlen : Niederlande werden Hochinzidenzgebiet – Urlaub in Gefahr?

von 23. Juli 2021, 15:52 Uhr

svz+ Logo
Zahlreiche Menschen machen normalerweise Urlaub in den Niederlanden. (Archivbild)
Zahlreiche Menschen machen normalerweise Urlaub in den Niederlanden. (Archivbild)

In den Niederlanden ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen explosionsartig gestiegen. Nachdem das Land die Corona-Maßnahmen verschärft hatte, gilt es ab Dienstag in Deutschland als Risikogebiet.

Den Haag | Die Niederlande sind zusammen mit Spanien vom Risiko- zum Hochinzidengebiet hochgestuft worden. Die Entscheidung gilt ab Dienstag, 27. Juli um 0 Uhr. In den Niederlanden wurden am Samstag erstmals seit Ende Dezember mehr als 10.000 Fälle an einem Tag gemeldet. Der Inzidenzwert liegt mittlerweile bei 360,9. Die Niederlande hatten zum 26. Juni fas...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite