Hintergründe noch unklar : Polizei findet Leichen: Vier Männer in den Niederlanden erschossen

Die Leichen wurden in Enschede, an der deutsch-niederländischen Grenze, gefunden.
Die Leichen wurden in Enschede, an der deutsch-niederländischen Grenze, gefunden.

Die vier Männer sollen zwischen 27 und 62 Jahren alt sein.

von
14. November 2018, 17:18 Uhr

Enschede | Die niederländische Polizei hat in einem Geschäftsgebäude in Enschede an der Grenze zu Deutschland die Leichen von vier Männern gefunden. Sie seien sehr wahrscheinlich erschossen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die vier Männer zwischen 27 und 62 Jahren seien bereits am Vortag in dem Gebäude getötet worden.

Hasch-Fund vor einigen Monaten

Gegen zwei der Opfer lief ein Strafverfahren wegen Drogendelikten. Weitere Einzelheiten über die Männer und den Tathergang nannte die Polizei zunächst nicht, die Ermittlungen dauern noch an. Die Polizei war ausgerückt, nachdem Schüsse in dem Großhandelsbetrieb für Gartenartikel gemeldet worden waren. Vor einigen Monaten hatte die Polizei dort 17 Kilo Hanf entdeckt. Laut den Westfälischen Nachrichten befand sich in dem Gebäude ein sogenannter "Growshop", wo Zubehör für die Cannabiszucht verkauft wird.

Enschedes Bürgermeister Onno van Veldhuizen sagte auf einer Pressekonferenz, die Tat sei ein "absoluter Tiefpunkt". Er habe den "Growshop" bereits im Juni schließen wollen, habe das allerdings nicht durchsetzen können. Die Betroffenen hätten allerdings eine Warnung erhalten. Bei einer anschließenden Kontrolle im Oktober sei dann nichts Verdächtiges gefunden worden.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen