Historischer Tiefstand : Es gab noch nie so wenige Verkehrstote wie in diesem Jahr

von 20. August 2021, 13:19 Uhr

svz+ Logo
Im ersten Halbjahr 2021 ist die Zahl der Verkehrstoten auf einem historischen Tief.
Im ersten Halbjahr 2021 ist die Zahl der Verkehrstoten auf einem historischen Tief.

Die Corona-Pandemie sorgt für historischen Tiefstande bei der Zahl der Verkehrsunfälle mit Toten und Verletzten in Deutschland.

Wiesbaden | In den ersten sechs Monaten 2021 kamen 1128 Menschen im Straßenverkehr ums Leben, wie das Statistische Bundesamte am Freitag unter Berufung auf vorläufige Ergebnisse mitteilte. Der Rückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum – der nur teilweise von der Pandemie geprägt war – beträgt demnach 12,6 Prozent. Weniger Verkehr auf den Straßen Die Zahl ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite