Berlinale 2020 : Nanu? Hat sich was geändert? Die Berlinale-Bilanz

von 01. März 2020, 14:50 Uhr

svz+ Logo
Paula Beer gewinnt den Silbernen Bären als beste Schauspielerin.
Paula Beer gewinnt den Silbernen Bären als beste Schauspielerin.

Nach 18 Kosslick-Jahren endet die erste Berlinale von Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek. Hat sich was geändert?

Berlin | Mit so viel Kontinuität hätte man dann doch nicht gerechnet. Im 70. Jahrgang hatte die Berlinale zwei neue Chefs. In der Doppelspitze mit Mariette Rissenbeek konnte Carlo Chatrian sich auf die Kunst konzentrieren. Seine neue Sparte für das Experimentelles schien den Wettbewerb aufs Arthouse festzulegen. Wegen der NS-Vergangenheit des Berlinale-Gründer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite