Mindestens sieben Tote : Nachbeben erschüttern Kroatien – Suche nach Verschütteten geht weiter

von 30. Dezember 2020, 16:03 Uhr

svz+ Logo
Helfer versuchen in Petrinja die Trümmer aufzuräumen.
Helfer versuchen in Petrinja die Trümmer aufzuräumen.

Bei einem heftigen Erdbeben im Zentrum Kroatiens ist auch ein junges Mädchen ums Leben gekommen.

Zagreb | Bei einem heftigen Erdbeben im Zentrum Kroatiens sind am Dienstag mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern sei ein junges Mädchen in der besonders betroffenen Stadt Petrinja sowie sechs weitere Menschen in einem nahegelegenen Dorf, teilte die Polizei mit. Das Beben 50 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Zagreb war auch in Österr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite