Traurige Gewissheit : Nach Sturz von Kreuzfahrtschiff: Leiche von deutschem Millionär in Nordsee gefunden

von 26. August 2021, 14:10 Uhr

svz+ Logo
Kai Wünsche.
Kai Wünsche.

Am Dienstag war der Leichnam eines Mannes an den Strand der niederländischen Insel Terschelling (Provinz Friesland) angespült worden.

Hamburg | Nun ist es traurige Gewissheit: Der Hamburger Modemillionär Kai Wünsche (81) ist bei einem Sturz von vom Kreuzfahrtschiff „MS Europa“ in der Nordsee ums Leben gekommen. Am Dienstag war der Leichnam eines Mannes an den Strand der niederländischen Insel Terschelling (Provinz Friesland) angespült worden. Am Donnerstag bestätigte die Polizei in Friesla...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite