Wilde Partys, volle Strände : Nach „Spring Break“-Feiern: Miami Beach verhängt Ausgangssperre

von 18. März 2021, 16:32 Uhr

svz+ Logo
Jugendliche Partygänger feiern im Außenbereich des Cafe Ibiza, während der Spring Break am Strand von Fort Lauderdale und in den nahegelegenen Bars in vollem Gange ist.
Jugendliche Partygänger feiern im Außenbereich des Cafe Ibiza, während der Spring Break am Strand von Fort Lauderdale und in den nahegelegenen Bars in vollem Gange ist.

Tausende Studenten feiern in Florida ohne Maske und Abstand – nun hat die Stadt Miami Beach die Reißleine gezogen.

Miami | In den vergangenen Tagen sind Studierende in Scharen nach Miami im US-Bundesstaat Florida gekommen, um die Semesterferien ("Spring Break") trotz der Corona-Pandemie mit wilden Partys zu feiern. Jetzt greift die Stadt Miami Beach durch: Sie verhängt eine Ausgangssperre in den wichtigsten touristischen Vierteln der Stadt. In den kommenden drei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite