Feuer in NRW : Sechsjähriger steckt Wohnung seiner Eltern in Brand

von 03. Juli 2020, 18:35 Uhr

svz+ Logo
In Lennestadt in Nordrhein-Westfalen hat ein Sechsjähriger einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.
In Lennestadt in Nordrhein-Westfalen hat ein Sechsjähriger einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Der Junge hatte eine Bettdecke mit einem Feuerzeug angezündet – das Feuer breitete sich auf die ganze Wohnung aus.

Lennestadt | Beim Spielen mit einem Feuerzeug hat ein Sechsjähriger am Freitag in Lennestadt die Wohnung seiner Familie in Brand gesetzt. Nach Angaben der Polizei hatte der Junge eine Bettdecke in dem Zweifamilienhaus angezündet. Aus dem Kinderzimmer breitete sich das Feuer auf andere Räume aus. Die Mutter (33) und ihre drei kleinen Kindern konnten sich unverle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite