Ärger über Vorfall in New York : Mutter stillt Baby in Auto – und bekommt Strafzettel

svz+ Logo
Um ihr hungriges Kind zu stillen, hat eine Mutter ordnungswidrig gehalten und dafür eine saftige Strafe bekommen.
Um ihr hungriges Kind zu stillen, hat eine Mutter ordnungswidrig gehalten und dafür eine saftige Strafe bekommen.

Weil ihr Baby im Auto weint, hält eine Mutter an, um ihr Kind zu stillen. Kurz darauf rückt ein Abschleppwagen an.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
17. April 2019, 10:20 Uhr

New York | Eine Mutter aus Manhattan wehrt sich gegen einen Strafzettel – den hatte sie bekommen, während sie im Auto saß, um ihr Kind zu stillen. Wie der US-Lokalsender "CBS New York" berichte...

eNw Ykor | Eeni reMutt sua aMtatnanh hertw cshi gegne ienne lezStfrttae – den taeht sie keo,benmm rdänewh ies im otAu sß,a mu ihr ndKi uz snltli.e ieW dre resdl-UnLkeSao "SBC weN Ykr"o ,betctrhie eetckst ide Mrteut ovn rvei rdiKn,ne aelimulrnGi R,ieroudgz staf enie utneSd gnal mi wNe rYrkoe tauS. ufA med zcüsiRtk shicer ihr drie ohenWc aelst .aByb slA igzredRuo helcdni eine Pclaükkre a,nfd reestch sei nie. hAc"u nnew se ieen enLdaoze a,rw teacdh ,cih ich reokcleib aj nine,amned salts ihcm da rkuz nmie bayB nse.l"itl

Die Frau esi dnan afu eid nkbRkaüc e,rleetkttg ehba rierh Treohtc eid stuBr eeegnbg dun na dre neaernd Mlich ptumabge.p eiengW nntiuMe ärsetp sie ndna nie aAcwsplnhbgpee rvo rhi cie,sehnren rde rhi hrFzeuag metnnmhei eto.wll erRgoudiz habe esrt euh.tpg lsA sad hntic al,hf eis eis tmi etßbtmölne Besnu sau emd touA gpurengne.s chI" elltsi eirh sad "Ba!yb, eahb sie ce.srniegh erD Piozlist ehba zawr nidsVrenäst u,srkücedagt bear ihr oednchn eienn zeltferattS na die zbWciieeuhnchdtss mmekgelt.

Vro mde csnbAepphle chnit sin uoAt sutgahce

511 -DS,ollarU mgeturnceeh tewa 010 ,Eour losl die Mtreut rfü das gisewidurnngrdo tnealH in erd Leonadze eeh.nalzb "B"SC trfaeg bei dre Pziielo anhc eneri .lealughnentSm hDnacem habe edr zPltisoi nde afzrttelSet trlsetle, bover re hnegees b,hae dssa edjnam im uAot sßa. rE ehab rstkit chna Vhistfrcro h,deeatgln lekärrt ads .DNYP snoihekiVzlspreter eisne tncih bufetg, uetehbgc taeSletrtfz hzuunkc.eümezrn

Abre rde aeBetm eätht horrev lrenrotenlkio knnn,öe ob edmjan mi egWan ,tzits fetdin gzd.Roruie Sei wlil ned etStlaezftr rov icrteGh nfhncatee dun fofht auf einen chRriet mit ennrKi.d reIhr snciAth hnca loltse es rfü radregeit NläetloStfli-l genmAeeulrneunshga ne.bge rgdzeRu:oi hI"c ,dekne es erwä hfc,lriieh wnen dei osetPiznil uaf edm eebitG nei csesnbih srebes hecdBsei tü,nsesw ndna htäetn sei cschehilri rmeh i.stdänsneV"r

el:tseWieren tsI efehsncftiöl letinSl ö?sanitßg

zur Startseite