Terminüberschneidungen : Muss mir der Arbeitgeber für die Corona-Impfung freigeben?

von 14. Mai 2021, 19:59 Uhr

svz+ Logo
Die große Wahl beim Impftermin hat man in der Regel nicht.
Die große Wahl beim Impftermin hat man in der Regel nicht.

In den meisten Fällen ist es ein langer Weg bis zum Corona-Impftermin. Bekommt man automatisch frei? Es ist knifflig.

Berlin | Mehr und mehr Beschäftigte haben in den kommenden Wochen und Monaten Termine für ihre Corona-Schutzimpfung im Kalender stehen. Aber wie vereinbaren sie das am besten mit ihrer Arbeitszeit? Bekommen sie von ihrem Arbeitgeber dafür frei? Mehr zum Thema: Alle Entwicklungen zur Corona-Krise im Liveblog Müssen Geimpfte wieder ins Büro? Das müs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite