Auf den Zentimeter genau : Neu vermessen: So hoch ist der Mount Everest wirklich

von 08. Dezember 2020, 15:48 Uhr

svz+ Logo
Der Mount Everest bei Sonnenaufgang.
Der Mount Everest bei Sonnenaufgang.

Über zwei Jahre haben Dutzende Menschen gemessen und berechnet. Nun steht das Resultat fest.

Kathmandu/Peking | Der höchste Berg der Erde ist jetzt offiziell 86 Zentimeter höher - konkret 8848,86 Meter. Das teilte Chinas Außenminister Wang Yi während einer Videokonferenz am Dienstag mit. Auf die Größe haben sich China und Nepal, auf deren gemeinsamer Grenze der Mount Everest steht, nach gemeinsamen Messungen und Berechnungen geeinigt. Bislang gab es für den Mou...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite