Medikamente für Menschen : Gefährliche Hausapotheke: Diese Arzneien töten Katze und Hund

von 27. August 2021, 15:37 Uhr

svz+ Logo
Geben Sie Ihrem Hund unter keinen Umständen Schmerzmittel aus der eigenen Hausapotheke.
Geben Sie Ihrem Hund unter keinen Umständen Schmerzmittel aus der eigenen Hausapotheke.

Medizinische Wirkstoffe wirken bei Tiere anders als beim Menschen. Wer Hund oder Katze mit Arzneien aus der Hausapotheke behandelt, kann das Tier im schlimmsten Fall töten.

Berlin | Der tierische Freund ist schlapp, frisst nicht oder hat Schmerzen. Da möchte so mancher Tierbesitzer schnellstmöglich helfen. Damit es dem geliebten Tier wieder besser geht, wird rasch die Hausapotheke durchsucht – oft nach etwas mit Ibuprofen oder Paracetamol. Keine gute Idee. Ibuprofen ist Gift für Hunde und Katzen Die Gabe von Ibuprofen oder ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite