Jetzt als Stream : Haben Sie Kinder? Max Mauff erklärt seine Joyn-Serie "MAPA"

von 16. April 2020, 05:26 Uhr

svz+ Logo
Max Mauff und eins seiner vier Film-Babys aus der Joyn-Serie 'MAPA'.
Max Mauff und eins seiner vier Film-Babys aus der Joyn-Serie "MAPA".

Als alleinerziehender TV-Vater spielt Max Mauff in der neuen Joyn-Serie "MAPA" mit vier wechselnden Film-Babys. Ein Interview über Kinder und Kameras.

Berlin | In der Joyn-Serie „MAPA“ (ab 16. Februar 2020 im Stream) spielt Max Mauff einen Vater, der sein Kind nach dem frühen Tod seiner Freundin allein erzieht. Was hat der 32-Jährige beim Dreh über sich selbst, über Männer und über Kinder gelernt? Wir haben nachgefragt. Mehr Joyn-Serienstars Katrin Bauerfeind hat gestohlen: Wer vermisst dieses Kondo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite