Auf Spitzbergen : Mann in Norwegen von Eisbär getötet

von 28. August 2020, 08:54 Uhr

svz+ Logo
Ein Eisbär hat in Spitzbergen einen Mann getötet. (Symbolbild)
Ein Eisbär hat in Spitzbergen einen Mann getötet. (Symbolbild)

Der Angriff des Eisbärs erfolgte mitten in der Nacht auf einem Campingplatz. Das Tier wurde von der Polizei erschossen.

Oslo | Auf der norwegischen Inselgruppe Spitzbergen wurde in der Nacht zu Freitag ein Mann von einem Eisbären getötet. Nach Informationen der Behörden geschah der Angriff gegen 4 Uhr auf einem Campingplatz bei Longyearbyen. Die Identität des Toten war am Freitagmorgen noch nicht bekannt. Auf den Eisbären wurde auch geschossen. Als die Polizei eintraf, war da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite