Kooperation mit „Germany’s Next Topmodel“ : Helm und Höschen: Werbung des Verkehrsministers erzürnt Sexismus-Gegner

von 22. März 2019, 16:22 Uhr

svz+ Logo
Safer Sex dank Fahrradhelm: Ein Motiv aus der Kampagne von Minister Scheuer.
Safer Sex dank Fahrradhelm: Ein Motiv aus der Kampagne von Minister Scheuer.

CSU-Verkehrsminister Andreas Scheuer lässt bei GNTM für Fahrradhelme werben– mit einem Teenager in Dessous.

Berlin | Verkehrsminister Andreas Scheuer sorgt sich um die Jugend: Nur acht Prozent der Radler zwischen 17 und 30 Jahren fahren mit Helm. Damit sind sie – das zitiert sein Ministerium aus einer repräsentativen Verkehrsbeobachtung – die Altersgruppe mit der größten Helm-Abneigung. Scheuer setzt dagegen eine Kampagne. Und immerhin: Sein Motto #HelmeRettenLeben ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite