Weihnachtsstimmung im Sommer : Lebkuchen und Spekulatius: Erste Supermärkte bieten Weihnachtsgebäck an

Spekulatiusbrezeln und -herzen in Schokolade – hoffentlich gut gekühlt in einem Berliner Supermarkt.
Spekulatiusbrezeln und -herzen in Schokolade – hoffentlich gut gekühlt in einem Berliner Supermarkt.

Hochsommerliche Temperaturen lassen Heiligabend weit weg scheinen. Doch es gibt bereits Weihnachtsleckereien zu kaufen.

von
31. August 2019, 16:15 Uhr

Hannover | Noch 115 Tage sind es bis Weihnachten, Deutschland schwitzt dieser Tage bei Temperaturen um die 30 Grad. Doch das hält einige Supermärkte nicht davon ab, die Regale mit Lebkuchen oder Gewürzspekulatius zu füllen. So berichtet etwa die Hannoversche Allgemeine, dass ein Rewe-Markt in Hannovers östlicher Nachbarstadt Sehnde bereits palettenweise adventliches Schokogebäck anbietet. "Ja, ist denn schon Weihnachten?", fragt sich die Zeitung aus der niedersächsischen Landeshauptstadt.


Auch in Berlin wurden bereits schokoladige Weihnachtsvorboten gesichtet. Bei der Berliner Morgenpost freut man sich: "Lebkuchen schmeckt einfach am besten bei 33 Grad im August!"


Lesen Sie zum Thema auch:

Welche Artikel haben Sie entdeckt? Ist denn schon Weihnachten?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen