Hinweise auf tödlicheres Virus : Lauterbach zu Mutations-Studie: Lockdown würde dritte Welle verzögern – nicht verhindern

von 06. Februar 2021, 13:25 Uhr

svz+ Logo
Karl Lauterbach befürchtet aufgrund der Daten über die Virusvariante B.1.1.7 eine 3. Welle.
Karl Lauterbach befürchtet aufgrund der Daten über die Virusvariante B.1.1.7 eine 3. Welle.

SPD-Politiker Karl Lauterbach gilt als Mahner und Stimme der Vernunft in der Corona-Krise.

Berlin | Wie gefährlich sind die Corona-Mutationen aus Großbritannien, Brasilien und Südafrika? Dieser Frage gehen Wissenschaftler weltweit nach. Wissenschaftler aus Großbritannien haben nun neue Daten der Variante B.1.1.7 veröffentlicht: Die schnell ausbreitende Mutation soll laut eines Berichts des Magazins "Nature" das Risiko erhöhen, an Covid-19 zu sterben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite