Nack aktuellem Urteil : Kuhglocken, kleine Kicker und Kitas – wogegen Nachbarn vor Gericht ziehen

von 10. April 2019, 16:41 Uhr

svz+ Logo
Ein Ehepaar klagt vor dem Landgericht München gegen das Gebimmel von Kuhglocken.
Ein Ehepaar klagt vor dem Landgericht München gegen das Gebimmel von Kuhglocken.

Das Gebimmel von Kuhglocken treibt ein Ehepaar in den Wahnsinn – doch es gibt nur mehr skurrile Prozesse vor Gericht.

München/Holzkirchen | Es geht um Gebimmel – und den Gestank von Gülle. Seit Jahren tobe in Holzkirchen bei München ein Nachbarschaftsstreit zwischen dem Ehepaar U. und der Bäuerin Regina Killer. Weil letztere ihre Kühe mit Glocken auf einer angrenzenden Wiese grasen lässt, fühlen sich die U.s in ihrer Nachtruhe gestört und reichen Klage um Klage ein. Doch das Oberlandesger...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite