Vulkanausbruch auf Kanareninsel : Giftige Gase auf La Palma? Lavamassen fließen ins Meer

von 29. September 2021, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Lava aus dem Vulkan auf der Kanarischen Insel La Palma erreicht das Meer.
Lava aus dem Vulkan auf der Kanarischen Insel La Palma erreicht das Meer.

Wasserfallartig ergießt sich die orangen glühende Lava über die Klippen ins Meer. Das eindrucksvolle Naturschauspiel in La Palma ist allerdings gefährlich: Es könnten giftige Gase entstehen.

Santa Cruz de La Palma | Eine gute Woche nach dem Vulkanausbruch auf der spanischen Kanareninsel La Palma ergießen sich die um die 1000 Grad heißen Lavaströme nun in das Meer. „Die Lava hat das Meer erreicht“, twitterte das Spanische Institut für Meereskunde am frühen Mittwochmorgen und veröffentlichte beeindruckende, von einem seiner Schiffe aufgenommene Fotos. Auf ihnen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite