Im Alter von 84 Jahren : Künstler Christo ist tot: Das waren seine größten Werke

von 01. Juni 2020, 08:52 Uhr

svz+ Logo
Auf den künstlich angelegten Piers, den 'Floating Piers', durften die Menschen spazierengehen.
Auf den künstlich angelegten Piers, den "Floating Piers", durften die Menschen spazierengehen.

Vom verhüllten Reichstag bis hin zu künstlich angelegten Inseln – Christo hinterlässt Kunstgeschichte.

New York | Im kommenden Jahr wollte er sein nächstes großes Projekt angehen: die Verhüllung des Pariser Triumphbogens. Doch am Sonntag ist der Künstler Christo im Alter von 84 Jahren in seiner New Yorker Wohnung gestorben, wie es auf seiner Website hieß und sein Büro der Deutschen Presse-Agentur bestätige. "Christo lebte in vollen Zügen", teilten seine Mitarbeit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite