Gefahr für Wasser und Umwelt : „Es sind Hunderte“: Giftige E-Roller übersäen den Grund des Rheins

von 17. Juni 2021, 15:49 Uhr

svz+ Logo
Die giftigen Akkus der E-Roller könnten ein echtes Problem für den Rhein in Köln werden.
Die giftigen Akkus der E-Roller könnten ein echtes Problem für den Rhein in Köln werden.

Statt mit zackiger Geschwindigkeit auf den Straßen, findet man in Köln E-Roller vermehrt auf dem Grund des Rheins. Warum das der Umwelt schadet.

Köln | Der Kölner Bau-Taucher Markus Hambüchen berichtete im Gespräch mit dem WDR über mindestens 500 E-Scooter, die im Bereich der Hohenzollernbrücke in der Kölner Innenstadt auf dem Grund des Rheins liegen sollen. Randalierer hätten sie dort hineingeworfen. Jetzt sollen sie von Hambüchens Firma aus dem Fluss geborgen werden. Der Bau-Taucher findet es gut, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite