KFC Uerdingen in Corona-Not : Streit um Gehalt: Fußballer Kevin Großkreutz verklagt seinen Verein

von 30. August 2020, 19:56 Uhr

svz+ Logo
Kevin Großkreutz und der KFC Uerdingen sind auf Konfrontationskurs.
Kevin Großkreutz und der KFC Uerdingen sind auf Konfrontationskurs.

Der Ex-Weltmeister klagt gegen seinen Arbeitgeber KFC Uerdingen. Der Verein macht dem Spieler schwere Vorwürfe.

Krefeld | (dpa) - Ex-Weltmeister Kevin Großkreutz klagt gegen seinen Arbeitgeber KFC Uerdingen. Am 17. September treffen sich beide Parteien vor dem Arbeitsgericht Krefeld zu einem Gütetermin. "Es ist zutreffend, dass der KFC Uerdingen und Kevin Großkreutz eine rechtliche Auseinandersetzung führen", bestätigte der Fußball-Drittligist am Sonntag auf Nachfrage de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite