Streitbar: Weihnachten : Kauft Geschenke!

von 02. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Verschenken Sie ruhig  viele Geschenke – wichtig ist nur eins: dass der oder die Beschenkte sich wirklich drüber freuen kann.

Verschenken Sie ruhig  viele Geschenke – wichtig ist nur eins: dass der oder die Beschenkte sich wirklich drüber freuen kann.

Alle Jahre wieder rufen Konsumkritiker an Weihnachten zum Verzicht auf. Unsinn – man sollte sich reichlich beschenken, rät dagegen unser Autor.

Was an Weihnachten nervt? Viel: die ersten Spekulatius Ende August, pedantische Festplaner, die Familie und Freunde Monate im voraus belämmern, kitschige Werbespots, Anzeigen und Plakatwände, „Driving Home for Christmas“ und „Last Christmas“, Weihnachtsshows mit Florian Silbereisen im Ersten, „Die schönsten Weihnachtshits mit Carmen Nebel“ im Zweiten u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite