Eklat auf Instagram : Deshalb wirft Australien umstrittene Kolumnistin aus dem Land

von 19. Juli 2021, 09:09 Uhr

svz+ Logo
Kolumnistin Katie Hopkins muss Australien verlassen. Wenn es nach Australiens Innenministerin Karen Andrews für immer.
Kolumnistin Katie Hopkins muss Australien verlassen. Wenn es nach Australiens Innenministerin Karen Andrews für immer.

Die Kolumnistin Katie Hopkins ist für ihre skurrilen Auftritte auf Instagram bekannt. Doch nun hat die in Australien lebende Britin offensichtlich den Bogen überspannt.

Sydney | Australien will die umstrittene britische Kolumnistin Katie Hopkins wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln aus dem Land werfen. Die 46-Jährige, die für extrem rechte Ansichten bekannt ist, sollte dort an einer Reality-TV-Show teilnehmen. Sie befand sich in Sydney in Hotel-Quarantäne – fast alle Einreisenden müssen in Australien zunächst zwei Wochen i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite