Notstand an der US-Westküste : Waldbrände in Kalifornien – „Massive Hitzewelle“ verschärft Situation

von 20. August 2020, 08:04 Uhr

svz+ Logo
Mehr als zwei Dutzend Waldbrände lodern derzeit im US-Bundesstaat Kalifornien.
Mehr als zwei Dutzend Waldbrände lodern derzeit im US-Bundesstaat Kalifornien.

Waldbrände im Norden und Süden Kaliforniens treiben Menschen in die Flucht. Fast 7000 Feuerwehrleute sind im Einsatz.

San Francisco | Waldbrände in Kalifornien haben Tausende Menschen aus ihren Häusern getrieben. Eine "massive Hitzewelle" verschärfe die Situation, warnte der Gouverneur des Westküstenstaates, Gavin Newsom, am Mittwoch (Ortszeit). Er habe aus anderen Bundesstaaten zusätzliche Helfer und Geräte zur Bekämpfung der zahlreichen Feuer angefordert. Seinen Angaben zufolge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite